November 25 2017

Allard Pierson Museum

Amterdam online kaufen Tickets
Allard Pierson Museum

Das Allard Pierson Museum ist mehr als nur ein Museum. Außerhalb einer Sammlung von Original-archäologischen Objekte dauerhaft im Museum befinden, gibt es auch regelmäßige Ausstellungen, die vorübergehend sichtbar sind.

Das macht es immer interessant Museum zu besuchen, gibt es immer etwas Neues zu sehen. Alte Zivilisationen der europäischen Kultur sind in einem modernen und interessante Art und Weise und für einen solch breiten Publikum gezeigt. Mit der Zusammenarbeit von vielversprechenden Studenten der Universität von Amsterdam, exzellente Forscher und Kollegen Institutionen hat eine archäologische Sammlung zusammengestellt.

Allard Pierson Museum

Geschichte Allard Pierson Museum

Die Universität von Amsterdam, das Allard Pierson Museum unter seiner Herrschaft. Der Name stammt aus dem ersten Professor für Archäologie an der Universität von 1877, Allard Pierson (1831 â € "1896) Es ist nur in 1934 gestartet, wenn die Allard Pierson-Stiftung die Sammlung des Museums Scheurleer und erhältlich von der University of Amsterdam gekauft fragte der Abteilung Klassische Archäologie. Das Museum ist Teil der Universität und ist mit Bildung und Forschung vereint. Da 1970 auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist, bleibt die Tatsache, dass das Museum für Bildung und Forschung ist immer noch sehr wichtig ist.

Es gibt viel zu sehen und zu tun

Die Archéolab gibt einen Einblick in die Archäologie, wie es vorher gezeigt wurde nie. Die Archéolab wird die Möglichkeit gegeben, Ausgrabungen teilzunehmen. Ein einmaliges Erlebnis in die Welt des Archäologen zu Schritt wird die Vergangenheit sehr nah an den ArcheoHotspots gebracht.

Das Digital-Museum Lab erforscht digitale Medien und Technologie innerhalb des Museums.
Dies geschieht hinter den Kulissen, sondern wird mit den Besuchern geteilt und wird die öffentliche Meinung gemacht. Dies wird verwendet, um die Versorgung zu modernisieren und zu verbessern. Das Allard Pierson Museum greift Besucher in den Projekten.

Die Erfgoedlab organisiert organisiert jährlich vier Präsentationen in Zusammenarbeit mit Studenten, Forscher, Fachleute und externen Partnern. Das Museum will Datum und ermutigende experimentellen Stadium für seine Innovationen rund um Vermächtnis.

Es bleibt nicht nur interessante Entdeckungen können im Allard Pierson Museum gemacht werden. Für Freizeitaktivitäten gibt es Raum im Museum, wie die Welt dreht Popup Museum und Verkostung, wo römische Snacks verkostet werden können. Bei der Auslosung noch nicht vorbei ist, kann es Mittagessen im Museumcafà © oder eine Tasse Kaffee genießen.

Allard Pierson Museum

 

Der Eintritt Allard Pierson Museum

regelmäßig € 10, -
Kinder 4 t / m 16 Jahr € 5, -
Kind bis 4 Jahre / Â Kinder mit Citypass zu 12 Jahren kostenlos
Senioren (65 +), CJP, Studenten (ISIC) Stadspas € 5, -
Holland Pass 50% -kortingskaart € 5, -
Mitarbeiter und Studenten UVA- / HvA, VVAPM Mitglieder, ICOM, Mitglieder UB Freunde und Mitglieder TIN kostenlos
Museumkaart / Rembrandt-Karte / I amsterdam Card / Holland Pass A t / m D / A-MK Junior-Karte kostenlos

Gruppen ab € 10 7,50 Personen Schüler in Gruppen (wenn im Voraus mitgeteilt) € 2,50, -

Amterdam online kaufen Tickets

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Schreiben sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




X