November 20 2017

Die portugiesische Synagoge, auch 'Snoge' genannt

Amterdam online kaufen Tickets
portugiesische Synagoge

Die portugiesische Synagoge seit Jahrhunderten ein entscheidender Atmosphäre Gebäude im Zentrum von Amsterdam. Das Gebäude - in Amsterdam Kreisen auch Snoge "genannt - liegt an der Mr. Fischerplatz und neben dem Jonas Daniel Meyer Waterlooplatz. Zuvor war das Zentrum der jüdischen Nachbarschaft. Die blockförmigen und im klassischen Stil Gebäude dient nach wie vor als Synagoge. Die portugiesische Synagoge ist für Besucher geöffnet. Es lohnt sich einen genaueren Blick zu nehmen, und das Dekor ist schön.

Die Geschichte der portugiesischen Synagoge

Nach etwa 1500 wurde die gesamte jüdische Gemeinde auf der Iberischen Halbinsel gezwungen, viele Juden für Antwerpen selbst überlassen werden getauft. In 1585 kam zu dieser Stadt in den Händen der Spanier nach dem viele Juden nach Amsterdam verlegt. In 1670 bekam sie die Erlaubnis zu bauen, was jetzt die Portugiesische Synagoge beginnen soll. Die "Snoge 'wurde am August 2 1675 eingeweiht.

Obwohl viele Juden in Amsterdam während des Zweiten Weltkriegs deportiert wurden, hat die portugiesische Synagoge überstand vortrefflich den Krieg. Das Anwesen ist unbeschädigt und die Synagoge wird von den Deutschen nicht geplündert. Daher noch die Innen stammt aus der Zeit des Aufbaus. Auch die enorme Messingkerzenkronen sind noch original.

die Bibliothek

Fast jeder kennt Amsterdam die Portugiesische Synagoge. Die Bibliothek in den Nebengebäuden befindet Ets Haim Weniger bekannt ist. Diese Bibliothek wurde auf der UNESCO-Liste des Welterbes in 2003 platziert. Insgesamt ist die Sammlung von mehr als 30.000 500 Bücher und Manuskripte. Wer will über die jüdische Geschichte, Literatur und Wissenschaft zu wissen, kann diese Bibliothek nicht ignorieren.

Änderungen an der portugiesischen Synagoge

Ein Gebäude, das fast 350 Jahre alt, müssen die notwendige Wartung ist. Ähnlich ist die Portugiesische Synagoge. In 1993 wurde eine größere Renovierung abgeschlossen. Insbesondere war das Dach in einem beklagenswerten Zustand. Der Bau einer Straße wurde das Anwesen auch etwas nachgelassen. Während der Renovierung wurden restauriert daher die Fassaden, Dachkonstruktion und Dübel. In 2010 war wieder ein neues - begann die Eigenschaft der Herstellung geeignet für die breite Öffentlichkeit mit dem Ziel, den Wiederaufbau - kleiner.

 

vorhanden

Nun ist die Portugiesische Synagoge ist ein multifunktionales Gebäude. finden immer noch die portugiesischen statt jüdischen Dienste Gemeinschaft. Das Haus und die Nebengebäude sind eine Sammlung von etwa 800 Zeremonialobjekte wird täglich sein betrachten können. Vertraute Schließlich monatliche Kerzenlicht-Konzerte.

Geschäftszeiten

Für den Besuch der portugiesischen Synagoge hat eine Ticket für das Jüdische Kulturviertel erforderlich.

So t / m Do:
FEBRUAR-NOVEMBER 10.00 - 17.00
DEZEMBER-JANUAR 10.00 - 16.00
Fr:
März bis Oktober 10.00 - 16.00
November bis Februar 10.00 - 14.00
Sa:
geschlossen

Adresse Portugiesische Synagoge

Herr Visserplein 3
1011 RD Amsterdam

 

[Vc_button title = "Google Maps + Wegbeschreibung" target = "_ blank" style = "default" size = "default2" href = "https://www.google.nl/maps/place/Portugese+Synagoge/@52.367545,4.905405,17z/data = 3m1 4b1 4m2 3m1 1s0x47c609bd0bad3233: !!!!! 0x258d489ded9bd2c "rel =" nofollow "]
Amterdam online kaufen Tickets

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




X