25 September 2017

Rijksmuseum in Amsterdam die Eyecatcher

Amterdam online kaufen Tickets

Fragen Sie einen Amerikaner, einen chinesischen und einen brasilianischen zu den wichtigsten Attraktionen von Amsterdam, und Sie werden vier Namen in den Ohren bekommen: Das Rote Ampeln Bezirk Natürlich, wo spontan die meisten Touristen, die zu Ohnmacht fallen beginnen KanalMit seiner romantischen Ausflüge und luxuriösen Salon Boote und kann zu den berühmten / berüchtigten Coffee-Shops, in denen Marihuana-Liebhaber ihrer Herzen zu bekommen.

Rijksmuseum Amsterdam

Genießen Sie die Schönheit im Rijksmuseum

Aber all dies Amsterdam Symbole werden von dem Nachnamen den Schatten gestellt, weil Rijksmuseum für die Millionen von Touristen, die jährlich in ihrem Auto oder Flugzeug Schritte tatsächlich der einzige Grund, warum sie sogar ein Ticket nach Amsterdam gebucht.

Das Rote Ampeln Bezirk eine nette Geste, eine lustige Erfahrung ist, wo Sie, aber Freunde können später sagen, ist das Rijksmuseum eine Intensivierung aller oben genannten Gefühle: Sie an den schönsten Gemälden Ohnmacht fallen kann, mit romantischen Aussichten träumen und genießen Sie offen die elegant vielfältige Auswahl, die der Besucher jährlich angeboten wird.

Alles kommt zusammen in diese einmal im Leben Erfahrung, die Sie nach Belieben wiederholen kann, nebenbei bemerkt. Im Folgenden sind die wichtigsten Fakten über das Rijksmuseum, das seine Entstehung Ende 19e Jahrhundert, die Situation heute.

Geschichte Rijksmuseum

das Rijksmuseum Das Hotel liegt im Süden von Amsterdam, zwischen dem Stadhouderskade und Museum. Zusammen mit dem Königspalast und andere ikonische Gebäude in Amsterdam Rijksmuseum ist das Herz der Stadt. Sehr schwer zu finden, ist es nicht, sonst hat man es von den großen Gruppen von Menschen erkennen kann, die auf eine Eingabe warten.

Wenn das Rijksmuseum gerade gebaut wird, und war es im 19e Jahrhundert schon so beliebt? Die Ursprünge des Nationalmuseums geht zurück auf die Kunstsammlung der Familie des Gouverneurs. Sie hatten für mehrere Jahrhunderte, baute eine große Sammlung von wertvollen Kunstwerken (wie die Nachtwache), aber mit der Gründung der Bataver Republik hatte die Stadt in 1795 Halter zu fliehen und ihr Hab und waren oft unbeaufsichtigt.

Ein großer Teil davon wurde von den Französisch pro-Batavians nach Paris verschifft, aber es ist Teil des Landes erhalten und es sind diese Stücke, in denen die aktuellen Nationalmuseum dank der Kern seiner Sammlung. In den folgenden Jahren 90 von 1795 1885 zu dieser Kunstwerke wurden in verschiedenen Museen untergebracht ist, mit einem oberen Stockwerk des Königspalast und Tripp House, auf dem Kloveniersburgwal in Amsterdam.

Nur in 1885, der Bau eines völlig neuen Komplex, der niederländische Kunstwelt war ein zentraler Ort, an dem die wichtigsten Werke ausgestellt wurden. Die wichtigsten Werke sind seit im Rijksmuseum geblieben, obwohl ein Teil der Sammlung an Sicherheit während des Zweiten Weltkriegs gebracht werden musste sie von den Nazis aus den Händen zu halten. Rijksmuseum Amsterdam

Gestaltung des Rijksmuseum

Das äußere Design des National Museum zeigt viele Ähnlichkeiten mit anderen klassischen Gebäude in Amsterdam, wie der Königspalast. Das ist keine Überraschung, da die meisten Gebäude auf einen Zeitraum zurückgehen, in der Renaissance und Neugotik Stile sehr in Mode waren.

Der Architekt PHJ Cuypers, der ebenfalls in Amsterdam Central Station entwickelt, dann hat das Gebäude eine reiche Dekoration und zahlreiche Verweise auf die Heimat zur Verfügung gestellt. In den letzten Jahren ist auch das Rijksmuseum komplett restauriert, vor allem Schadstoffe und den verfügbaren Raum zu entfernen, so effizient wie möglich zu nutzen.

Ein Ansatz, der offenbar, denn seit der Wiedereröffnung gearbeitet hat, Millionen die Zahl der Besucher um fast 30 Prozent 2,2 erhöht Millionen pro Jahr zu 2,7!

Sammlung des Rijksmuseums

Das Rijksmuseum Sammlung ist in vier verschiedene Kategorien unterteilt. Zuerst müssen Sie die Visual Arts, bestehend aus Gemälden, Skulpturen & Kunsthandwerk, und asiatischer Kunst. Zweitens gibt es die Print Room (Zeichnungen, Grafiken und Fotografien) und dann die Komponente der Geschichte.

Die Sammlung von Gemälden ist für die meisten Besucher das Highlight natürlich. Es ist eine Sammlung niederländischer Kunst aus dem 15e Jahrhundert bis in die 19e Jahrhundert. Meisterwerke wie Rembrandts Nachtwache, Vermeers Der Milkmaid und die Ehe Porträt von Frans Hals wirklich brauchen keine Einführung.

Das Rijksmuseum bietet die Möglichkeit, Stunden bei dieser Meisterwerke, in einer angenehmen, ruhigen Atmosphäre.

Und doch gibt es für die Liebhaber ausländischer Kunst, hat auch eine bedeutende asiatische Sammlung, die vor allem chinesische, japanische, indische und indonesische Objekte eine wichtige Rolle spielen. Um das Goldene Zeitalter von einem asiatischen Sicht sehen, dann ist diese Sammlung ist der geeignete Ort zu starten. Darüber hinaus hat das Rijksmuseum auch eine große Auswahl an ikonischen Drucke, die Arbeit von Meistern wie Rembrandt, Pronk und Mesdag.

Schließlich ist es auch bedeutende historische Sammlung sehenswert. Zahlreiche Gegenstände, wie Waffen, Schiffsmodelle, Goldmünzen und Kostüme geben dem Besucher ein zartes Bild des Lebens in der frühen Neuzeit.

Öffnungs Rijksmuseum

Montag 09: 00 - 17: 00 Stunden
Dienstag 09: 00 - 17: 00 Stunden
Mittwoch 09: 00 - 17: 00 Stunden
Donnerstag 09: 00 - 17: 00 Stunden
Freitag 09: 00 - 17: 00 Stunden
Samstag 09: 00 - 17: 00 Stunden
Sonntag 09: 00 - 17: 00 Stunden

Eingang Rijksmuseum

regelmäßig € 17,50
Der Eintritt t / m 18 Jahr kostenlos
CJP Karteninhaber € 8,75
zusätzliches Ticket
Multimedia Tour (als App) 5 -
  • Nicht die Kasse mit einem E-Ticket, das Nationalmuseum Freunde des Museums, Museum, Nationalmuseum Geschenkkarte, Mitgliedskarte KOG, VVAK, Rembrandt Association, ICOM verzichten, Ticket in Hotels gekauft, auf Schiffen oder durch Rijksmuseum Händler.
  • Multimedia Tour Sie an der Medien Schreibtisch abholen können.
  • Mit dem Rabatt-Karte können Sie maximal ein Ticket kaufen.
  • Sie müssen Ihre Rabatt-Karte an der Zugangs zeigen.
  • Mit einem City Pass können Sie ein Ticket an der Abendkasse zu kaufen.

Adresse Rijksmuseum

Museumstraat 1 1071 XX Amsterdam

  • Vom Hauptbahnhof: Straßenbahn 2 und 5 (Haltestelle Rijksmuseum)
  • Von Südbahnhof: Straßenbahn 5 (Haltestelle Rijksmuseum)
  • Vom Bahnhof Sloterdijk: Straßenbahn 12 (Haltestelle Museum)
  • Von Amstel: Straßenbahn 12 (Haltestelle Museum) oder U-Bahn bis Weesperplein, von dort Straßenbahn 7 oder 10 (Haltestelle Spiegelgracht)
  • Von der Regional Bus Station Marnixstraat Straßenbahn 7 und 10 (Haltestelle Spiegelgracht), Bus 145, 170, 172, 174 und 197 (Haltestelle Rijksmuseum)
  • Vom Flughafen Schiphol: Bus 197, stoppen Rijksmuseum

    Parkplatz

    gebührenpflichtiger Parkplatz ist wie möglich in der unmittelbaren Umgebung beschränkt. Es gibt einen bewachten Parkplatz unter dem Museum- (Q-Park, Van Baerlestraat 33b, Eingang am Concertgebouw).

Amterdam online kaufen Tickets

1 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




X