21 September 2017

Zuiderkerk kann der Turm bestiegen werden

Amterdam online kaufen Tickets
Zuiderkerk

Die Zuiderkerk war die erste Kirche in Amsterdam, die entworfen wurde, protestantischen Gottesdienst zu halten. Der Architekt dieser Kirche ist der gleiche wie derjenige, der das Design der Noorderkerk und Westerkerk, nämlich Hendrick Cornelisz de Keyser zog. Dieser Architekt stammt ursprünglich aus Utrecht, wo sein Vater ein cabinetmaker war. Nach seinem Tod wurde er in der Zuiderkerk begraben. Es gibt auch in dieser Kirche eine Reihe von Kindern, die jung gestorben Rembrandt van Rijn begraben.

Die Kirche wurde in der "Lastage" gebaut, das ist ein Bereich, der in die Stadt am Ende des sechzehnten Jahrhunderts angebracht ist. Heute ist dies die Nieuwmarktbuurt. Einer ist um 1603 Bau der Kirche begonnen, aber Zwischen Arbeit hat auch mehrere Jahre zu einem Mangel an Geld gestoppt fällig. In 1611 ist die South Church zum ersten Mal während eines Gottesdienstes an Pfingsten in Betrieb genommen. Der Kirchturm war erst vier Jahre später ganz eingestellt.

Stil Zuiderkerk

Die Zuiderkerk wurde vom Architekten als Pseudo-Basilika gestaltet. Die Kirche besteht aus einem Schiff und weitere zwei unteren Gängen. Die Giebel der Kirche zeigen deutlich Renaissance Funktionen. Dieser Stil wird immer häufiger in Kirchen entworfen von Keyser reflektiert gesehen.

Restaurierung

1660 rund um die Kirche wurde restauriert und wieder aufgebaut. Diese Transformation ist vor allem auf die Ankunft eines Pfarrwaisenhaus. Für die Waisen wurde eine spezielle Galerie an der südlichen Fassade der Kirche gebaut. Bei einem erneuten Restaurierung ersetzt die ursprünglichen Glasfenster mit klarem Glas. Dies ermöglicht es dem Licht deutlich verbessert.

Funktion Zuiderkerk

Die Kirche ist offensichtlich gebaut Gottesdienste zu halten. Es gibt auch viele Gottesdienste in der Zuiderkerk gefeiert, aber 1929 war hier der letzte Dienst des Wortes und das Gebet, das war ein Ehe-Service. Danach erhielt die Kirche eine Vielzahl von anderen Funktionen. So verwendet die Kirche während des Hungers Winter während des Zweiten Weltkrieges als Leichenschauhaus. In 1968 wurde die Kirche von der Stadt Amsterdam gehört. Die Kirche ist, wenn viele Jahre nicht verwendet und wurde geschlossen, weil er in einem sehr baufälligen Zustand war. Zum Glück, danach die Kirche gewonnen und wurde dann als städtische Informationszentrum für die Raumplanung und Wohnungsbau eingesetzt. Leider hatte dieses Zentrum in 2010 Budgetkürzungen aufgrund schließen. Man hätte erwartet, dass es niemals eine Kirche würde mehr in dieser Kirche investiert, aber im Juni gefunden 16 2014 einen Dienst dort noch einmal schalten. Der Dienst wurde zu Ehren des 400 Jahrestag des Turms statt.

Sehr schön ist auch, den Turm zu besteigen und dann die schöne Aussicht über die Stadt genießen. den Turm zu besteigen ist nur in den Monaten von April bis September.

Stunden

Montag 09: 00 - 17: 00 Stunden
Dienstag 09: 00 - 17: 00 Stunden
Mittwoch 09: 00 - 17: 00 Stunden
Donnerstag 09: 00 - 17: 00 Stunden
Freitag 09: 00 - 17: 00 Stunden
Samstag 12.00-16.00 Stunden
Sonntag geschlossen

Adresse Zuiderkerk

Zuiderkerkhof 72
1011 WB, Amsterdam

Amterdam online kaufen Tickets

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




X